Trocknerei
 

So erreichen Sie uns

Würfelpresse innen

071 966 14 66, Sonnhaldenstrasse 34, 8370 Sirnach

Terminplanung
Um einen geordneten Betrieb zu gewährleisten ist eine Anmeldung für Ihre Produkteart und Menge erforderlich bevor Sie ernten! Nehmen Sie dazu mit unserem Trocknungsmeister
Heiri Zuber Kontakt auf. Wenn die Trocknungsanlage personell nicht besetzt ist wird Ihr Anruf automatisch umgeleitet. Sollte es mit Ihrem Trocknungstermin Verzögerungen geben, so werden wir Sie rechtzeitig informieren. Dazu ist es von Vorteil wenn wir Sie auf dem Handy erreichen können.

Anlieferung
Übersichtskarte
Für die Anlieferung des möglichst angewelkten und ausgereiften Produktes steht für nicht gehäckseltes Gras, Kolben und CCM ein Dosiergerät bereit. Getreidekörner können laufend in die Gosse gekippt werden. Mais, Getreidestroh und gehäckseltes Gras kann auf unserem Vorplatz deponiert werden. Das Beschicken der Anlage übernehmen wir.

Trockner- / Verarbeitungsleistung
Unsere Anlage hat eine Verdampfungsleistung von 5 to pro Stunde und wird mit Erdgas beheizt. Das ergibt einen stündlichen Trockengutausstoss von 15 dt (Gras), 40 dt (Kolben, Getreide) und ca. 29 dt bei Maiswürfel.
Details zu den verschiedenen Produkteleistungen.
Das Trockengut wird mit einem Online Feuchte-Messgerät ständig auf den Wasser-Restgehalt überprüft, womit eine gleichmässige Trocknung garantiert wird

Trockengut Loseverlad oder BigBag Handling
Grundsätzlich müssen die Trockenprodukte fortwährend abgeführt, beziehungsweise abgefüllt werden. Für kurzfristiges Lagern (höchstens einen Tag) stehen jedoch drei Silozellen mit je ca. 10 to zur Verfügung. Somit kann das Beladen des Loseproduktes zeitlich verschoben und effizient (20 to pro Stunde) ausgeführt werden. Auch BigBag können so innert kürzester Zeit abgefüllt werden. Hiefür sind Paletten erforderlich um die BigBag mit dem Palettrolli und der Hebebühne auf Ihren Transportwagen zu laden.